An der PTA-Berufsfachschule der BBS 2 ist es Tradition, den  am Tag der offenen Tür erzielten Erlös aus dem Verkauf von selbst hergestellten Produkten und der Tombola einem guten sozialen Zweck zu widmen

An der PTA-Berufsfachschule der BBS 2 ist es Tradition, den  am Tag der offenen Tür erzielten Erlös aus dem Verkauf von selbst hergestellten Produkten und der Tombola einem guten sozialen Zweck zu widmen. Dieses Jahr kommt die Spende den Obdachlosen in Aurich zugute. Thomas Raehse, der Leiter der Einrichtung „Tagesaufenthalt für Wohnungslose“ des Synodalverbandes Nördliches Ostfriesland der evangelisch reformierten Kirche freute sich mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die großzügige Spende der Schülerinnen und Schüler der PTA-Berufsfachschule, die dazu beiträgt, dass die Wohnungslosen ein warmes Mittagsessen bekommen. Er wies darauf hin, dass das Angebot der Einrichtung der evangelisch-reformierten Kirche am Georgswall den bedürftigen Menschen u.a. ein Mittagsessen anbietet, wobei die Lebensmittel über Spenden und Sponsoring finanziert werden.  Nicht nur für ältere, auch für sehr viele junge Menschen, die auf der Straße leben,  ist der Tagesaufenthalt für Wohnungslose eine Anlaufstelle, um zwischenzeitlich ein Dach über dem Kopf und ein warmes Essen zu erhalten. Der alljährlichen Einladung zum kostenlosen Weihnachtsessen folgten auch dieses Mal an Heiligabend über 80 Personen in existentiell prekärer Lage und ohne festen Wohnsitz. Thomas Raehses beeindruckende Einblicke in den Alltag der sozialen Einrichtung für Obdachlose bestärkten die Schülerinnen und Schüler der PTA-Schule in ihrer Überzeugung, dass ihre Spendenaktion auch dieses Mal wieder die richtige Zielgruppe erreicht hat. In den vergangenen Jahren wurden schon die AIDS-Hilfe, ein Kindergarten, eine Stiftung für leukämierkranke Kinder, Tierheime sowie andere karitative soziale Organisationén wie die „Quadengel Ostfriesland“ mit einem hochwertigen Spendenscheck bedacht. Die Berufsfachschule für Pharmazeutisch-Technische-Assistenten (PTA) weist darauf hin, dass sie für das nächste Schuljahr 2019/20 noch Bewerbungen annimmt. (Anmeldung im Sekretariat der BBS 2 Aurich: 04941 – 92 52 02 oder im Internet auf der BBS 2 Hompage.) Am 24. Januar  findet um 17.00 bis 19.00 Uhr  an den BBS eine Informationsveranstaltung über Ausbildung und Beruf der Pharmazeutisch-Technischen-Assistent/in statt, zu der alle Interessierten eingeladen sind.

 

 

Zusammen mit dem Abteilungsleiter der PTA-Berufsfachschule Ingo Bening (2.v.l.) und ihrer Fachlehrerin Dörthe Busse-Lükermann (r.) überreichten die PTA-Schülerinnen Mareike Schlobinski, Ilka Meyer sowie Sylvia Haats (von links) dem Leiter des Tagesaufenthaltes für Wohnungslose in Aurich, Thomas Raehse (4.v.l, Mitte), einen Spendenscheck über 1070 Euro. Die Obdachlosenhilfe-Einrichtung freut sich über die finanzielle Unterstützung ihres sozialen Engagements.

 

Kontakt

BBS 2 Aurich
Am Schulzentrum 15
26605 Aurich
Tel.: 04941925202
Fax: 04941925277
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz

Anfragen zum Thema Datenschutz stellen Sie bitte per Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weblinks zum Thema Studien- und Berufswahl

Weblinks zum Thema Studien- und Berufswahl


 

Anmeldung zum internen Bereich